"Wenn ihr wollt, dass eure Kinder klug sind,

lest ihnen Märchen vor.

Wenn ihr wollt, dass sie noch klüger werden,

lest ihnen mehr Märchen vor."

Die Vorleserin
Meine Bibliothek "Tausend Bücher" hat Nachwuchs bekommen. Nein, kein neues  Buch, sondern eine kleine "Vorleserin", gestaltet von meiner Freundin Margot Lehnertz.
Die Vorleserin inspirierte mich zu diesem Intro ebenso wie eine Aussage von Albert Einstein, die sinngemäß lautet:
"Wenn ihr wollt, dass eure Kinder klug sind, lest ihnen Märchen vor. Wenn ihr wollt, dass sie noch klüger werden, lest ihnen mehr Märchen vor."
Ich füge hinzu:
"Wenn ihr wollt, das eure Kinder von Herzen klug werden, dann erzählt ihnen Märchen. Wenn ihr wollt, dass sie mutig ihren Weg gehen und sich geborgen fühlen, dann erzählt ihnen noch mehr Märchen. Egal, ob ihr sie vorlest oder erzählt: Macht es ohne Absicht, ohne Furcht und mit Liebe. Dann können Märchen klug und mutig machen, vielleicht fürs ganze Leben."

Märchen sind wie ein Brunnen,

dessen Tiefe man nicht kennt,

aus dem aber jeder

nach seinem Bedürfnis schöpft.

Wilhelm Grimm

Herzlich Willkommen auf meiner Website.

 

Im Moment stehen Bücher im Mittelpunkt dieser Seite, denn ich stecke mitten in der Auflösung meiner privaten Bibliothek.

Es sind vor allem Märchenbücher, Bücher über Märchendeutungen und Bilderbücher, die ihr hier findet.

 

Ich wünsche euch wunderschöne Spät-Sommer-Tage - vielleicht findet ihr ja ein passendes Buch unter

Tausend  Bücher

 

Herzlich, Christiane Raeder

Bücher aus der Hand zu geben, ist etwas Besonderes.

Jedes einzelne Buch, das ich in die Hand nehme und verpacke, ist mit Erinnerungen verbunden, mit Träumen, mit Plänen, mit Chancen.

 

Nachdenklich und heiter zugleich ist jeder Abschied.

Nachdenklich, weil ich mich von eben diesen Träumen, Plänen und Chancen verabschiede. Heiter, weil sie Platz machen für neue Träume, neue Pläne und neue Chancen.

 

Damit verbunden ist ein Traum.

Mögen die Bücher, die aus der Bibliothek der Tausend Bücher auf Reisen gehen, den Empfängerinnen und Empfängern nutzen, sie inspirieren und ihnen Freude machen.

 

Am allerschönsten aber wäre es, wenn die Geschichten weitererzählt würden.

Übersicht:

 

Bücher sind wie Schiffe,

 

mit denen man die weiten Meere

 

der Kulturgeschichte

 

durchstreifen kann.

 

                                           Sir Francis Bacon, 1561-1626

                                                       engl. Philosoph

 

Märchen sind mehr als wahr.

 

Nicht, weil sie sagen,

 

dass Drachen existieren,

 

sondern weil sie lehren,

 

dass man Drachen

 

besiegen kann.

 

G. K. Chesterton, 1874-1936